Aktuelles und Termine

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Hinweise auf unsere Veranstaltungen und Gruppen.

Termine

Aktuelles

Bau einer Jelbi-Mobilitätsstation am U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte

Von September bis Oktober 2023 wird am U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte am Ausgang Riemeisterstraße 129-132 eine neue Jelbi-Mobilitätsstation gebaut. Dort sollen Stellplätze für Carsharing, Mieträder, Scooter und Mopeds geschaffen werden. Die kliQ-Mobilitätsgruppe hat sich für die Einrichtung dieses Standortes stark engagiert.

mehr lesen

Frühlingsblüher – ein neuer Newsletter der Grünflächengruppe der Waldsiedlung Krumme Lanke

Die ersten Blüten im Frühling bringen nach dem langen Winter Farbe und Duft in unsere Gärten. Sie sind wichtig für Insekten und werden durch diese angelockt. Bereits jetzt im Herbst müssen die Zwiebeln der Schneeglöckchen, Krokussen, Tulpen, Narzissen u. a. und Knollen und Rhizome der Winterlinge, Buschwindröschen u. a. gepflanzt werden. Der Newsletter gibt Tipps (bitte zum Herunterladen "mehr Lesen" anklicken). Der Newsletter ist auch unter "Themen - Grün" zu finden.

mehr lesen

In Bewegung kommen!

Eine Umfrage zum Thema Mobilität. Im April 2023 hat die AG Mobilität des Projekts „Klimafreundliches Quartier“ (kliQ) zusammen mit einigen anderen aus dem KliQ-Gebiet ungefähr 2.500 Postkarten in Briefkästen gesteckt, hat viele Nachbarn und Nachbarinnen angesprochen und an Donnerstagnachmittagen auf dem Onkel-Tom-Markt geworben. Im März davor wurden in langen Gesprächen Fragen entwickelt, Flyer konzipiert, ein Logo entworfen. Warum? Wir wollten gern wissen, wie die Stimmung in Bezug auf das heiße Thema Mobilität im Quartier ist. Was hält uns davon ab, uns umweltfreundlicher fortzubewegen? Wo...

mehr lesen

Ergebnisse der Umfrage zum Thema Mobilität

Im April dieses Jahres haben viele Menschen aus unserem Quartier an einer Umfrage zum Thema Mobilität teilgenommen. Es ging darum, herauszufinden, was uns davon abhält, uns klimafreundlicher fortzubewegen und welche Maßnahmen zu einer Verbesserung in Bezug auf Klimafreundlichkeit, aber auch auf Komfort und Alltagstauglichkeit führen könnten. Nun haben wir - in Zusammenarbeit mit der Brandenburgisch-Technischen Universität Cottbus - die über 800 Antworten ausgewertet und möchten sie vorstellen und diskutieren: Welche Maßnahmen werden am häufigsten gewünscht? Welche Potentiale verbergen sich...

mehr lesen

Neue Flyer der kliQ-Gruppe Grün und ein neuer Newsletter der Grünflächengruppe der Waldsiedlung Krumme Lanke

Die kliQ-Gruppe Grün hat ihre Tipps und ihr Wissen in drei Flyern zusammengefasst (bitte zum herunterladen "mehr lesen" anklicken): - Insekten- und vogelfreundliche Pflanzen in unseren Gärten,- Vom guten Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser,- CO2 speichern und dabei fruchtbare Erde gewinnen, In dem neuen Newsletter der Grünflächengruppe der Waldsiedlung Krumme Lanke werden Tipps für Stauden gegeben, die unsere teilweise recht schattigen Gärten mit ihren Sandböden in blühende Gärten verwandeln können. Nicht nur wir erfreuen uns daran, sondern auch Bienen, Hummeln, weitere Insekten und...

mehr lesen

Vom guten Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser

Die kliQ-Gruppe Grün hat mit ihren Wasser- und Garten-Fachleuten Tipps zum guten Umgang mit wertvollen Ressource Wasser gesammelt (bitte zum Herunterladen "mehr lesen" anklicken). Sie erheben keinen Anspruch auf Allwissen und Vollständigkeit, sondern sollen einfach nur Anregungen geben. Zum Beispiel muss es wirklich nicht sein, dass wir Rasen - der sich nach Dürrezeiten sehr schnell wieder erholt - mit viel Trinkwasser tränken, aber Straßenbäume leer ausgehen lassen.        

mehr lesen

KliQ-Zwischenbericht vom Mai 2023

  Liebe Nachbarschaft, liebe Klima-Interessierte, als unser kleines Team das Projekt „klimafreundliches Quartier“ zu planen begann, ahnten wir noch nichts davon, wie dringlich das Thema Energie und wie schwierig die Rahmenbedingungen werden würden. Ukrainekrieg, Energiekrise und Wärmewende haben alles verändert. Das Interesse der Nachbarschaft an fossilfreier Heizung war riesig. Die Bundesregierung änderte in Windeseile viele Gesetze und bot neue Förderungen an. Aber gleichzeitig steht ein Großteil der Gebäude im kliQ-Gebiet unter Denkmalschutz, was vor allem in der Papageien- und...

mehr lesen

Geheimnisvolle Flötentöne

Beim „Wasserfest“ am 8.Mai genoss das Publikum eine Mischung aus Musik und Vorträgen. Höhepunkt: Händels Wassermusik an der Krummen Lanke. Am Sonntag den 8. Mai haben sich die Vögel im Grunewald sicherlich gewundert. So viel Gesänge und Musik im Wald, die ihnen Konkurrenz machten! Menschenchöre, eine Flöte im Gebüsch, und dann als krönenden Abschluss die Wassermusik von Händel! Gespielt vom Dahlemer Kammerorchester unter der Leitung von Philip Douvier vor über 100 Menschen und mit direktem Blick aufs Wasser. Organisiert hatte das Ganze eine kleine Gruppe rund um den Verein Papageiensiedlung....

mehr lesen

neuer Denkmalpflegeplan (DPP), Papageiensiedlung

Am 2.Mai veröffentlicht das Landesdenkmalamt seinen Entwurf, und bis 31. Mai hat die Anwohnerschaft der Papageiensiedlung die Gelegenheit zu schriftlichen Einwänden und Kritik. Aus unserer Klimasicht ist der DPP nicht auf der Höhe der Zeit, verstellt Möglichkeiten und wird Hauseigentümer:innen in die Bredouille bringen, wie sie es denn technisch und finanziell hinkriegen sollen, ihre Häuser zu sanieren. Darüber wollen wir mit allen Interessierten diskutieren. Der Link zur Online-Meeting wird zeitnah herumgeschickt. Hier stellen wir Ihnen den "Vorläufigen Leitfaden des Denkmalpflegeplans" für...

mehr lesen

Wohin mit den Grünabfällen

Der erste Newsletter der Grünflächengruppe der Waldsiedlung Krumme Lanke ist fertig. Wir geben in diesem Newsletter Anregungen, wie mit den anfallenden Grünabfällen umgegangen werden kann. Es ist sinnvoll, diese im Garten zu lassen, da aus ihnen Humus gebildet wird, und der Garten behält seine benötigten Nährstoffe.      

mehr lesen

Viele Fragezeichen – Bürgerwerkstatt des Landesdenkmalamtes am 14.3.2023

„Energetische Ertüchtigung“ in der Papageiensiedlung: Denkmalschutz contra Klimaschutz oder Denkmalschutz mit Klimaschutz?  Die Veranstaltung am Dienstag den 14. März im Emmaus-Gemeindesaal hat mich mit vielen Fragezeichen zurückgelassen. Das Landesdenkmalamt (LDA) und die von ihm beauftragte Agentur Pro Denkmal hatten präsentiert, welche Maßnahmen in ihrem neuen Denkmal-Pflegeplan (DPP) für Klimaschutz und „energetische Ertüchtigung“ sorgen sollen. Die Stimmung war besser als bei der letzten Anhörung. Das lag unter anderem daran, dass das Amt auf unsere Bitte hin seine Präsentation vorab...

mehr lesen

Energetisches Quartierkonzept Krumme-Onkel-Oskar

Nach einem Jahr Arbeit liegt nun für unser Quartier ein energetisches Quartierskonzept vor. Es ist eine Art lokaler Klimaschutzplan, in dem aufbauend auf eine gründliche Bestands- und Potentialanaylse aufgezeigt wird, wo und wie wir mit konkreten Maßnahmen in den kommenden zehn Jahren unser Quartier deutlich klimafreundlicher machen können. Hier finden Sie das energetische Quartierskonzept der Berliner Energieagentur zum Download mit dem gerade für die konkrete Umsetzung wichtigen Anhang (Maßnahmen- und Infoblätter). Viel Freude beim Lesen und Mitmachen der Maßnahmen-Umsetzung in den...

mehr lesen

kliQ-Workshop am 26.2.2023 mit viel Dynamik

Der Workshop des kliQ-Projektes brachte viele lebendige Präsentationen und unterschiedliche Perspektiven auf die Klimapotenziale im Quartier Das klimafreundliche Quartier (kliQ) wird immer dynamischer und lebendiger. Diesen Eindruck bekamen die rund 100 Interessierten, die auf Einladung des kliQ-Teams und der Berliner Energieagentur am Sonntag den 26.2.2023 im Emmaus-Gemeindessal zusammengekommen waren. Anlass: Die Fertigstellung ihres Endberichts zu den Klimapotenzialen im Quartier, den die Agentur dem anwesenden Bezirksamts-Vertreter Urban Aykal (Grüne) feierlich überreichte. Der für...

mehr lesen

kliQ-Zeitung 2 (2023)

Die zweite kliQ-Zeitung ist fertig geworden: "kliQ zum Glück". Neben neuen allgemeinen Informationen sind gute Beispiele aus der Nachbarschaft zu finden, die zeigen, wie der Klimakrise entgegen gewirkt werden kann. 

mehr lesen

Termine

Sonntag, 26.Februar, 14 Uhr, Emmaus-Gemeindesaal Das kliQ-Team und die vom ihm engagierte Berliner Energieagentur stellen die Endergebnisse ihrer Potenzialanalyse im Quartier vor. Wie können wir unsere Häuser, Gärten und unser Mobilitätsverhalten klimafreundlicher machen? Ein Workshop mit allen Interessierten. Dienstag, 14. März, 17 Uhr, Emmaus-Gemeindesaal Das Landesdenkmalamt und die von ihm engagierte Agentur Pro Denkmal stellen ihre Vorgaben und Empfehlungen zum Thema „energetische Ertüchtigung“ in der denkmalgeschützten Papageiensiedlung vor. Fr. 03.03.2023, 18:00 UhrkliQ-Dorfakademie:...

mehr lesen

Vergangene Termine

Freitag, 23.2.24, 18:00 Uhr, Dorfakademie: Carsharing

Im April 2023 haben ca. 800 Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers zwischen den U-Bahnhöfen Oskar-Helene-Heim, Onkel-Toms-Hütte und Krumme Lanke an einer Befragung der kliQ-Mobilitätsgruppe zum Thema Mobilität teilgenommen. Eines der Ergebnisse war, dass ein großes...

mehr lesen